Beck et al. Services auf der CeBIT Social Business Arena

Von Siegfried Lautenbacher 13.03.2015
Beck et al. Services auf der CeBIT Social Business Arena

Kommende Woche startet die CeBIT. Zum zweiten Mal findet dabei die Fachkonferenz Social Business Arena statt. Wir gehören zu den Dienstleistungspartnern der Konferenz. Es ist eine gute Gelegenheit, sich über den Stand der Social Business Projekte im deutschsprachigen Raum zu informieren und den Gedankenaustausch mit Kunden, Partnern, Plattformherstellern und Wettbewerbern zu pflegen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Team von Kongressmedia, die seit Jahren für uns alle im #SocBiz die Bühne bereiten! Beck et al. ist vielfältig präsent. Lesen Sie hier auf einen Blick, wer von uns wann und zu welchen Themen aktiv sein wird. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Montag, 16.03.,  1. Konferenztag

Gleich am Beginn der Konferenz, um 10:50 Uhr bin ich selbst auf dem Podium beim Expert Panel: "Quo vadis: Enterprise 2.0 & Social Collaboration".  Hier werden wir in einer illustren Runde versuchen, den Bogen zu spannen und über den Reifegrad von #socbiz im deutschsprachigen Raum zu sprechen. Gleich nach Mittag um 13:50 Uhr ist eine Keynote Diskussion zu: "Rahmenbedingungen zur Zukunft der Arbeit". Wir sind froh, dass das Thema so prominent und hochkarätig diskutiert wird. Wir stellen auf dem Podium Alexander Klier, der sich auch auf unserem Corporate Blog ja bereits seit längerem sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt. Im Arena Lab stehen wir ab 15:30 Uhr für einen "How-to Workshop" bereit: Machen Sie mit uns den Social Readiness Check für Ihr Unternehmen und nehmen Sie die Ergebnisse direkt mit! Um 17:20 Uhr ist Kollege Sebastian Thielke beim Expert-Panel: "Erfolgsfaktoren zum internen Community & Engagement-Management" mit auf dem Podium und wird unsere Sicht auf das heiße Thema Community Management einbringen.

Dienstag, 17. 03., 2. Konferenztag

Um 10:40 Uhr  stecke ich mich zum Fireside Chat: Social Readiness Check: Was ist das ? Für alle die, die am Workshop am Montag keine Zeit hatten. (Im übrigen können Sie den Readiness-Check hier auch Online machen. Allerdings brauchen Sie 20-30 Minuten. Ist halt nicht WischiWaschi!) Um 15:20 Uhr helfen wir unserem Kollegen Carwin Heierman von hoozin aus und stehen im Expert Panel dem Thema "Ermittlung des ROI von Social Collaboration". Ein heißes Thema, wo wir zeigen wollen, welche KPI einen ROI liefern und wo es sehr kundenindividuell wird.

Mittwoch, 18.03., 3. Konferenztag

Um 12:30 Uhr sind wir nochmal aktiv. Im Expert Panel geht es um "Unterschiede bei den Collaboration Lösungen". Da werden wir unsere Erfahrungen mit den unterschiedlichen Plattformen einbringen und versuchen, etwas Transparenz in den Anbietermarkt zu bringen. Am Nachmittag übernehmen wir einen Elevator Pitch für hoozin, die wir als Einführungspartner im deutschsprachigen Raum begleiten. Um 16:10 Uhr  haben wir fünf Minuten, um über den Social Intranet & Collaboration Ansatz von hoozin zu reden.

Unser Thema

Unseren CeBIT Auftritt nutzen wir, um unser neues Konzept für High Performance Collaboration vorzustellen. Es steht unter der Überschrift: social [+] machen.  Wir haben unsere social scouts am Start, die Ihnen helfen, den für Ihr Unternehmen richtigen Weg zu entdecken. Sie finden uns die ganzen drei Tage über am Meeting Point der Konferenz. Sprechen Sie uns einfach an. Dann erhalten Sie auch unsere Reisenotizen für Social Macher!

Wir sind sehr gespannt auf Ihr Feedback. Sehen wir uns auf der CeBIT, Halle 4 ? Sie brauchen kurzfristig noch ein Ticket: Einfach hier registrieren!

Über den Autor

Siegfried Lautenbacher Gründer und Geschäftsführer
Gründer und Geschäftsführer bei Beck et al. Services. Lead Consultant für High Performance