IT Operational ANALYTICS'15

Von Joachim Poisel 29.01.2015
IT Operational ANALYTICS'15

English Version

Eine Nachlese zum großen Nexthink Partner und Kundenevent. Bereits seit 3 Jahren fand im Januar die jährliche Nexthink Kunden und Partner Veranstaltung statt - dieses Jahr zum zweiten mal im Mövenpick Hotel am Flughafen in Genf. Die Veranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit, so dass  nach ca. 200 Teilnehmern in 2012 und 300 Teilnehmern in 2013 in diesem Jahr sage und schreibe mehr als 400 Teilnehmer begrüßt werden konnten. Das Format wurde weitestgehend aus den Vorjahren übernommen. Besonders spannend erwartet wurde die Keynote des Nexthink CEOs Pedro Bados, der als Gründer dieses Jahr das zehnjährige Jubiläum des Unternehmens feiern kann und seine Vision des zukünftigen Entwicklungspfades teilte. Und eins ist damit klar! Wurde in den letzten Jahren immer noch von Monitoring gesprochen, verschwindet dieser Begriff mehr und mehr, da er dem Analytics Ansatz von Nexthink nicht mehr gerecht wird. Nexthink wird zudem in der nächsten Version über das Feature "any device" verfügen, das MacOS und mobile Geräte integriert und über eine konsolidierte Ansicht den "kompletten" Workspace des Endanwenders darstellt. Über eine neue Architektur und ein für Nicht-Techniker noch besser interpretierbares Portal kann der Versuch glücken die IT zu verlassen und Mehrwerte für das ganze Unternehmen zu schaffen. Die Swisscom verkauft hingegen ihren Services weiterhin als "Überwachung" und "Smart Monitoring". Als Erfinder des Begriffes "Smart Monitoring" kann Beck et al. auf die Erfolge gespannt sein. Nicht viel neues kam dieses Jahr von Forrester. Ein dennoch unterhaltsamer Vortrag behandelte das Thema "proaktives IT Management und Support" - auch das hat man bereits irgendwie schon einmal gehört. Der eher nach vorne gewandte rückblickende Part der Veranstaltung befasste sich mit der praktischen Anwendung von Nexthink anhand von Best Practices Vorträgen und der Vorstellung der Beiträge zum, in diesem Jahr neu verliehenen, Innovation Award. Mit dem Award honoriert Nexthink die "innovative" Anwendung der Lösung. Darüber hinaus wurde als zweiter Track eine Reihe von Techtalks und Insights angeboten, in dem technisches Know-how praxisnah vermittelt wurde. Die Veranstaltung schloss am Donnerstag mit einem IT Operational Analytics Training ab. Hier stand der Gedanke im Vordergrund, dass der Focus auf den sogenannten "actionable Metriken" liegen muss, also Metriken, die uns erlauben, in der Zukunft auftretende Probleme in der Gegenwart zu verhindern. Der Blick in die Vergangenheit nützt uns für diese Vorhaben nicht viel. Fazit: Eine tolle Veranstaltung, die für alle Mitglieder, Kunden wie Partner der Nexthink Community - die sogenannten "Nexthinkers" - empfehlenswert ist. Der Entwicklungspfad von Nexthink geht in die richtige Richtung. Go Nexthink - die Erwartungshaltung ist hoch - und bis nächstes Jahr auf der Analytics'16!  Vielleicht in Barcelona?

Über den Autor

Joachim Poisel Sales Manager
Mehr als 20 Jahre Erfahrung im IT Bereich als Administrator, IT-Manager, Consultant, Sales Manager macht Joachim Poisel zum kompetenten Ansprechpartner für unseren Kunden. Seine Hauptkompetenzen sind IT Infrastruktur und Analytics.

Follow me