Social Connections 8 in Cambridge - zwei wertvolle Tage, nicht nur für Connections Kunden

Von Siegfried Lautenbacher 19.04.2015
Social Connections 8 in Cambridge - zwei wertvolle Tage, nicht nur für Connections Kunden

English Version

Meinem Freund und Geschäftspartner Jörg Allmann habe ich es zu verdanken, dass ich es zur achten Auflage der Social Connections Konferenz geschafft und dabei einen weiten Weg auf mich genommen habe, nämlich bis Boston - genauer bis Cambridge. Es hat sich gelohnt. Social Connections ist ein gutes Konferenzformat. Die Teilnahme lohnt sich, auch für nicht  - oder noch nicht  - IBM Connections Nutzer. Social Connections ist eine Art "user group" Konferenz von Anwendern und Beratern von IBM Social Business Technologien.  Ein großes Familientreffen also - ausverkauft, mit 180 Teilnehmern. Schwerpunkt waren daher natürlich auch Themen rund um IBM Connections. Es gab ausführlich Gelegenheit mit den Produktmanagern und Entwicklern von Connections zu diskutieren und die Themen kennenzulernen, an denen IBM schwerpunktmäßig arbeitet. Klar war IBM Verse ebenfalls ein Thema. Doch es ging nicht um Social Software alleine, ist sie doch zwar eine notwendige aber nicht hinreichende Bedingung für Social Business Erfolg. Exemplarisch für das breite Spektrum der Konferenz einige Blitzlichter auf Themen. Louis Richardson zum Beispiel (seines Zeichens "Storyteller" bei der IBM) sprach über "Lead, follow or get out of the way" und beleuchtete dabei die Rolle von Leadership im Zeitalter von "social".

Mein Schwerpunkt des ersten Tages waren Einblicke in eines der Hauptthemen der IBM derzeit: Design Thinking. Mein Eindruck nach Präsentationen, Einweisungen und Hands-on Training ist, dass sie es wirklich ernst nehmen mit dem Umbau der IBM. Mein Höhepunkt des zweiten Tages war ein Vortrag von Ed Brill, seit einiger Zeit verantwortlich für die Adoption von Social Business innerhalb der IBM. Das war hervorragend, gerade weil er es vermied, banale Erfolgsstories zu präsentieren. Aus den vielen Tweets der zwei Tage #soccnx habe ich eine etwas lang geratene storify Zusammenfassung fabriziert. Vielleicht ist sie für den ein oder anderen von Wert. Ach ja. Die Social Connections 9 findet im Oktober 2015 in Deutschland statt. In Ehningen. Hoffentlich dann mit mehr Beteiligung aus Deutschland!

 

Über den Autor

Siegfried Lautenbacher Gründer und Geschäftsführer
Gründer und Geschäftsführer bei Beck et al. Services. Lead Consultant für High Performance